Aktuelles

Zwei Seminaristen aus unserer Gemeinde geweiht!

 

Am Samstag, 16. Februar fanden in Gestratz im Allgäu die Niederen Weihen sowie die Subdiakonatsweihe für die Kandidaten des Priesterseminars St. Petrus in Wigratzbad statt. Seine Exzellenz Bischof Huonder spendete auch zwei Seminaristen unserer Linzer Gemeinde, Patrick Muggenhuber und Jakob Berger, die hl. Weihen. Weitere Kandidaten, darunter ein Wiener, wurden auch noch zu Ostiariern und Lektoren geweiht. 

Die hl. Weihen werden durch die Überreichung jener Gegenstände übertragen, die für die jeweiligen Funktionen kennzeichnend sind: der Kirchenschlüssel für den Ostiarier, das Lektionar für den Lektor, das Rituale für den Exorzisten sowie Leuchter und Kännchen für den Akolythen. Die Subdiakone empfingen vom Bischof das Schultertuch, den Manipel und die Tunicella, das liturgische Gewand. 

Patrick Muggenhuber wurde zum Akolythen und Exorzisten geweiht, Jakob Berger zum Subdiakon. 
Es war ein großes, heiliges Fest, bei dem auch das Wetter mitfeierte: Der Himmel war strahlend blau, die Sonne schien warm auf die immer noch schneebedeckten Flure des Allgäu.
Für Patrick Muggenhuber geht die Ausbildung nun wieder weiter mit Studieren und Diensten im Seminar, Jakob Berger bereitet sich mit Gebet, Studium und Diensten im Seminar auf die Diakonatsweihe vor, die er am 25. Mai 2019 erhalten wird. 

Beten wir für unsere beiden Oberösterreicher, aber auch für alle Seminaristen! Jesus möge aus ihnen demütige, beharrliche, reine, heilige Priester machen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2019  Fssp Linz  globbersthemes joomla templates